»Der Wanderer zwischen beiden Welten« ist eines der meist gelesenen deutschen Bücher des letzten Jahrhunderts. Die Novelle zeigt die Gedanken, Ideale und Motivation der jungen Soldaten im Ersten Weltkrieg.


Der Name »Walter Flex« ist heute fast vergessen, einzig der »Wanderer«, insbesondere das darin enthaltene Lied »Wildgänse rauschen durch die Nacht« ist noch vielen bekannt.
Einhundert Jahre nach seiner Veröffentlichung erscheint das Buch jetzt mit ausführlichen Kommentierungen, neu herausgegeben von Dr. Berthold Gehrke.


Den »Wanderer« zu lesen, kann helfen, die heute unverständliche Kriegsbegeisterung Deutschlands zu verstehen – die Folgen dieser Geisteshaltung wirkten fort bis in die Weimarer Republik und die Zeit des Nationalsozialismus, ja bis heute ...

 

 

--> Einen freien ersten Einblick ins Buch gibt es hier. <--


 

Walter Flex

Der Wanderer zwischen beiden Welten - Ein Kriegserlebnis

neu herausgegeben mit Anmerkungen, Karten, Fotos und einer Einführung

von Berthold Gehrke

 

bge-verlag München 2014

ISBN     978 3 945432 00 6

Das Buch ist lieferbar innerhalb von 1 - 2 Tagen über jede Buchhandlung Deutschlands.

Möglich ist auch eine Bestellung bei amazon, hier, oder bei einem anderen Online-Versand.

Ebenso einfach und bequem ist die Bestellung über unseren eigenen Shop, hier.